Am 12. August vollendet Gerda Rebmann ihr 88. Lebensjahr. Die Ditzinger Freien Wähler gratulieren ihr herzlich zu diesem Ehrentag.

Frau Rebmann hat sich seit Jahrzehnten in vielen Ehrenämtern für die Menschen in ihrer Umgebung eingesetzt. Über ¼ Jahrhundert leitete sie die Geschäfte des Landfrauenvereins Hirschlanden und engagierte sich darüber hinaus auch überörtlich für die Landfrauen in Kreis, Bezirk und Land. Außerdem wirkte Gerda Rebmann nahezu 2 Jahrzehnte im Ditzinger Gemeinderat und im Ortschaftsrat Hirschlanden. Sie führte die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler, war Stellvertreterin des Oberbürgermeisters und gehörte zusätzlich  13 Jahre dem Kreistag Ludwigsburg an.

Aufgrund ihrer christlichen Grundeinstellung sah sie ihr Wirkungsfeld primär im sozialen Bereich und war daher auch in den entsprechenden Ausschüssen dieser kommunalen Gremien tätig. Bei allen Beratungen war ihr neben den rein sachlichen Gesichtspunkten immer die „menschliche Seite“ wichtig.

Über das Engagement in all diesen Ämtern hinaus half und hilft sie pragmatisch und unbürokratisch, wo Mitbürger Hilfe brauchen (oder: der Mithilfe bedürfen) – als „Privatperson“, ohne Amt und ohne Verpflichtung, allein aufgrund ihrer Hilfsbereitschaft anderen Menschen gegenüber.

Gerda Rebmann hat mit der ihr eigenen Selbstverständlichkeit alleine viele Aufgaben bewältigt, die sich normalerweise mehrere aktive Menschen teilen und, ohne an sich zu denken, große Belastungen auf sich genommen.

Durch ihre mütterliche Art und das ihr eigene herzliche Naturell hat sie in den Gremien, in denen sie wirkte, zu einem „menschlicheren“ Umgang miteinander und damit zu besseren Voraussetzungen für ein fruchtbares Arbeiten beigetragen. In einer Männerwelt allseits akzeptiert hat sie so vermutlich mehr bewirkt als andere in heftigen Diskussionen.

Als Anerkennung für ihr Engagement und ihr segensreiches Wirken wurde Gerda Rebmann bereits in den 80er Jahren das Bundesverdienstkreuz und in diesem Jahr die Bürgermedaille der Stadt Ditzingen verliehen. Die Freien Wähler wünschen Frau Rebmann alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit, so dass sie ihren Ruhestand mit viel Freude im Kreis ihrer Familie und Freunde genießen darf.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 23.11.2018
    Stammtisch
    • 08.12.2018
    Ditzinger Weihnachtsmarkt