Die Bürgermesse soll den Besuchern, insbesondere Neubürgern, einen Überblick über das vielschichtige ehrenamtliche Engagement in Ditzingen bieten.

Auch die Freien Wähler Ditzingen waren wieder mit einem Informationsstand vertreten.

Als starke kommunalpolitische Kraft im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten der Teilorte gestalten die Freien Wähler maßgeblich das direkte Lebensumfeld der Ditzinger Bürger mit. Es ist den Freien Wählern wichtig, die Bürger zu informieren bzw. ihnen die Möglichkeit zur Information zu geben über das kommunalpolitische Geschehen und die Haltung der Freien Wähler zu den anstehenden Entscheidungen der städtischen Gremien. Ziel hierbei ist es, die Bürger möglichst „mitzunehmen“.
Naturgemäß sind nicht alle Entscheidungen jedem Bürger gleich lieb, umso wichtiger ist eine transparente Kommunalpolitik. Hierfür ist die Bürgermesse ein wichtiger Baustein.

FW_Bürgermesse_3.JPG:
Eine Bürgerin protestiert am Info-Stand der Freien Wähler energisch gegen ein aktuelles Projekt in der Stadt.

 

 

 

 

FW_Bürgermesse_1.JPG:
Es ist fast geschafft. Der Vorsitzende des Stadtverbands der Freien Wähler, Andreas Sigle, dessen Stellvertreterin, Cornelia Mauch, und der Fraktionsvorsitzende, Manfred Grossmann, freuen sich auf den Feierabend.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 08.12.2018
    Ditzinger Weihnachtsmarkt